Save-the-Date: 8./9. September 2022 SLOW-Workshop 2022 in Berlin

Damit der SLOW-Workshop nicht das zweite Jahr in Folge ausfällt wollen wir uns am 8. und 9. September wieder in Berlin treffen um uns über die Widrigkeiten, kreativen Lösungen und schönen Seiten der Produktion sozialwissenschaftlicher Forschungsdaten zu unterhalten. Wie beim letzen Mal rekrutiert sich das Orga-Team wieder aus mehreren Instituten, diesmal den Panel-Veteranen vom SOEP und den avisierten Neuberlinern vom SHARE Berlin Institute (the institute formerly known as SHARE/MEA).

Mehr Details folgen in Kürze!

EDDI 2022: Call for papers

Die European DDI Users Conference (EDDI2022) wird von Dienstag, dem 29. November, bis Donnerstag, dem 1. Dezember 2022, bei Sciences Po in Paris, stattfinden.

Für diejenigen, die nicht anreisen können, wird auch eine Online-Teilnahme möglich sein.

Die Website der EDDI22-Konferenz finden Sie unter: https://eddi22.sciencesconf.org. Sie enthält auch den im Vergleich zu den Vorjahren sehr ähnlichen Call for papers.

Einsendeschluss für alle Vorschläge ist der 4. September 2022, 23:59 Uhr MESZ.

Als Key Note Speaker konnten bereits Dr. Bonnie Wolff-Boenisch (CESSDA Director) und Frank Cotton (Scientific Advisor INSEE) gewonnen werden.

Weitere Informationen über EDDI finden sich unter https://www.eddi-conferences.eu/.

Stellenausschreibung Datenmanagement TwinLife

TwinLife stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet eine/n Datenmanager/in ein (65%, ca. ein Jahr).
Genauere Infos zur Stellenausschreibung gibt’s hier: https://uni-bielefeld.hr4you.org/job/view/1110
Infos zu TwinLife hier: https://www.twin-life.de/

Da die Stelle vielseitig in den Bereichen Surveydatenaufbereitung, Dokumentation, Gewichtung und Geodatenaufbereitung ist, kann die Tätigkeit gut auf die Kenntnisse und Interessen der/des Bewerber/in ausgerichtet werden. Sie eignet sich auch parallel zu einer Dissertation oder als Übergang zum Beginn einer Dissertation. –> Gern könnt ihr die Ausschreibung an geeignete Hiwis oder Absolventen eurer Institution weiterleiten.

Wichtig: Der Arbeitsort kann, aber muss nicht Bielefeld sein; eine reine Home Office-Tätigkeit in Deutschland ist möglich (unser Team arbeitet seit Jahren erfolgreich über ganz Deutschland verteilt).

Für weitere Infos (oder für eine Bewerbung) kontaktiert mich gern unter kristina.krell@uni-bielefeld.de

Jobs in Social Data Science an der LMU

Der Chair of Statistics and Data Science in Social Sciences and the Humanities (Frauke Kreuter) hat einige Doktoranden- und PostDoc-Stellen ausgeschrieben. Hier die Ausschreibungsmail:

Dear all,

Several PhD and Postdoc positions are available at the chair of 
Statistics and Data Science in Social Sciences and the Humanities at the Institute for Statistics, LMU München.

Are you interested in automated and computer-assisted decision making? 
In applying Machine Learning to analyze unstructured or non-rectangular 
data sets, from surveys and from industry? In collecting new (survey) 
data for digital-era-related research questions that haven?t been asked 
before? To design software, facilitating research on human beings? How 
can the social sciences use Big Data in ethical ways, while preserving 
privacy? Be a leader and help form the AI revolution.

Find more information about the available positions at

PhD positions:
https://www.statistik.uni-muenchen.de/formulare/interne_stellen/211126_stellenangebot.pdf

Postdoctoral researchers:
https://www.statistik.uni-muenchen.de/formulare/interne_stellen/211126_stellenangebot2.pdf

For two of the positions we have more detailed descriptions available

Research on social inequality in modern digital societies:
https://www.statistik.uni-muenchen.de/formulare/interne_stellen/211126_stellenangebot3.pdf

Research on automated AI-assistants to improve the measurement of 
occupation:
https://www.statistik.uni-muenchen.de/formulare/interne_stellen/211129_stellenangebot.pdf

Please feel free to contact us to find out how your areas of interest 
might match with these or other projects we have.

Application deadline: Dec 20, 2021.

SHARE sucht eine:n neue:n International Coordinator

Dear survey community,

In order for SHARE to keep providing a high-quality infrastructure for multi-disciplinary research into health, ageing and retirement across Europe, we started a process leading to a new and even better SHARE 2.0 over the coming years.

SHARE’s most important assets are its people, which is why we are looking for a new “International Coordinator” keeping up SHARE’s spirit and commitment to the highest standards in scientific quality regarding survey methodology as well as substantive research.

Please see the attached job posting and feel free to forward it to third parties that might be interested.

>> Link Job Offer SHARE Website

Best regards,

The SHARE-Team

EDDI 2021 wieder virtuell – Einreichungsfrist bis 15. September verlängert

Die EDDI 2021 findet wieder virtuell am 30. November und 1. Dezember statt. Viele hatten die Möglichkeit genutzt, einfach mal bei der EDDI vorbeizuschauen. Der Call for papers für dieses Jahr wurde bereits veröffentlicht und läuft bis 15. September. Alle Infos finden sich auf der Konferenzhomepage.

Bausteine FDM – Call für die Ausgabe 4/2021

Liebe Kolleg:innen, 

das Heft 2/2021 der Bausteine Forschungsdatenmanagement befindet sich derzeit in der Endreaktion und wird bald erscheinen. Heft 3/21 wird voraussichtlich im September erscheinen.

Zugleich laufen bereits die Planungen für die Ausgabe 4/2021, deren Call wir hiermit eröffnen.

Beiträge können alle Personen einreichen, die professionell Forschungsdaten managen und die Forscherinnen und Forscher im Umgang mit diesen Daten beraten und unterstützen.

Deadline für die Einsendung ist der 31. August 2021.

Nähere Informationen zu Themenspektrum und Zielgruppen finden Sie unter: https://bausteine-fdm.de/about

Bitte beachten Sie vor allem Informationen zur Einreichung und zur Begutachtung.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge

Die Redaktion

»Sensitive Data Interest Group« bei RDA

Die Satzungsentwurf der »Sensitive Data Interest Group«, der neuesten RDA-Gruppe, wird aktuell von der Community begutachtet. Rückmeldungen zu den vorgeschlagenen Aktivitäten sind derzeit möglich. Dort soll u.a. diskutiert werden, wie – idealerweise disziplinübergreifend – mit sensitiven Daten umgegangen werden soll.

Über Kommentierungen hinaus ist es auch möglich, der Gruppe beizutreten, um in den nächsten 12 Monaten an der Arbeit mitzuwirken.

Job: Kommissarische Abteilungsleitung Datenvertrieb und die Langzeitarchivierung bei GESIS

GESIS richtet eine neue Abteilung für den Datenvertrieb und die Langzeitarchivierung ein. Deshalb sucht GESIS eine Führungspersönlichkeit, die die Abteilung zunächst kommissarisch leiten soll, bis ein entsprechendes Berufungsverfahren aufgesetzt ist. Der Forschungsschwerpunkt der gesuchten Personen soll im Bereich Forschungsdatenmanagement liegen. Die Stelle eignet sich auch zur Beurlaubung von einer Beamtenstelle.

Die Ausschreibung gibt es in deutsch und englisch. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2021.

Für Rückfragen steht der Präsdient Christof Wolf zur Verfügung.

RDA Deutschland Tagung 2021 vom 22. bis 26. Februar

Die RDA Deutschland Tagung 2021 wird gemeinsam vom Verein RDA DE und dem Helmholtz Open Science Büro veranstaltet. Sie findet vom 22. bis 26. Februar 2021 als Online-Event statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Am 24. Februar findet um 17:00 die Mitgliederversammlung des RDA-Deutschland e.V., ebenfalls online, statt. Entsprechende Einladungen an die Vereinsmitglieder erfolgen separat.

Twitter-Hashtag zur Konferenz: #RDAde2021

Die Research Data Alliance (RDA) hat zum Ziel, dass Forschende und Innovatoren Daten über Technologien, Disziplinen und Länder hinweg austauschen können, um so dazu beizutragen, die großen Herausforderungen der Gesellschaft anzugehen. Dazu baut RDA die sozialen und technischen Brücken, die den offenen Austausch und die Wiederverwendung von Daten ermöglichen.